07 April 2017

Verlosung und Kinderbuchtipp: die sture Raupe Rieke


"Jetzt werd' doch mal erwachsen!" wer kennt ihn nicht diesen einen Satz. Mit dem eigentlichen Sinngehalt, der dahinter steckt, habe ich mich jedoch erst ab dem Zeitpunkt, an dem ich zum ersten Mal Mutter wurde, auseinandergesetzt. Ein Appell an die Vernunft? Ein Hilfeschrei nach "geordneten" Zuständen oder einfach automatisiertes Rezitieren von dem, was wir selbst als Kinder aufgenommen haben? Sei es wie es sei, ich habe mich mit der Zeit immer mehr von dem einen Satz distanziert, und beachte ihn mit Skepsis, und sinniere: "ist es wirklich so schlecht, oder besser gesagt, gesellschaftlich negativ behaftet, wenn wir uns das Kindliche in uns bewahren? Was ist es genau, dieses Kindische, und diese Phrase, die in unser Unterbewusstsein eingeht, und oft unreflektiert von einer Generation zur nächsten weitergegeben wird?" Um dieser Thematik näherzukommen, bedarf es freilich mehr als einen Blogpost, und ich denke, eine Antwort darauf muss ich für mich selbst noch finden. Das Buch "die sture Raupe Rieke" widmet sich dem Kindsein in besonders einprägsamer und einfühlsamer Weise.


Bücher sind im Hause titantina zu jeder Gelegenheit herzlich willkommen. Das Fräulein ist eine regelrechte Leseratte, und es gibt keinen Anlass, worüber sie sich nicht über einen neuen Schmöker freuen würde. Auch der Goldjunge mit seinen 18 Monaten steht ihr in nichts nach. Auch er verbringt seine Zeit am liebsten mit Fahrzeugen, jedoch an erster Stelle stehen Bücher. Eine willkommene Gelegenheit, um beide Kids zu unterhalten, ist das Vorlesen. Noch dazu, wenn es ein Buch gibt, welches sowohl für ein Schulkind als auch ein Kleinkind anspricht, sei es je nach Altersstufe aufgrund liebevoll gestalteter Illustrationen als auch des Inhalts, den es transportiert. Die sture Raupe Rieke ist unser aktueller Favorit, sowohl für die Kinder, als auch für uns Eltern.



Immer wieder ist es ein Bestreben von mir, alteingesessene Klischees in der Kindererziehung zu überdenken und wenn nötig ad Acta zu legen und einen neuen Weg einzuschlagen, um auf mein Herz und Gefühl zu hören. Sich ein Stückchen zu besinnen, und einen Gang langsamer zu schalten. Das ist das, was mir in den letzten Jahren Zufriedenheit und viele Glücksmomente auch in den herausforderndsten Situationen beschert hat.


Die Figur der sturen Raupe Rieke aus dem Kinofilm "SMS für dich" ist unser Vorbild in Punkto "jeder kann sich fürs Größerwerden so viel Zeit nehmen, wie er braucht."
Ein klein wenig erinnert Raupe Rieke im ersten Moment an den wohl bekanntesten Kinderbuchklassiker. Begleitet von humorvollen phantasievollen Illustrationen begegnet uns eine kleine Raupe, die Angst hat vor dem Größerwerden, mit all seinen Herausforderungen und Metamorphosen, die der Reifeprozess mit sich bringt. Die Welt der bunten Schmetterlinge wirkt auf sie beängstigend und anziehend zugleich, jedoch möchte sie ihre Tugenden, allen voran die Unbeschwertheit und Freiheit nicht aufgeben. Und mit ihren Vorsätzen, Gedanken und Ideen bleibt sie "stur". Im Laufe des Buches und den vielen Begegnungen auf dem Weg zum Größerwerden schafft sie es, ihre Ängste und Befürchtungen loszuwerden, eine positive hoffnungsvolle und zufriedene Wende tritt ein, und sie bewahrt sich das Kindsein auf ihre ganz persönliche Art.



Titantina verlost passend zum bevorstehenden Osterfest ein Exemplar von "die sture Raupe Rieke"!

Ich wünsche Euch viel Glück und ganz viel Lesefreuden mit diesem besonderen Buch, das mir freundlicherweise der Verlag arsEdition zur Verfügung gestellt hat.
Die Verlosung endet am Montag, dem 10. April 2017.

Teilnahmebedingungen
1. Die Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein und ihren Wohnsitz in Österreich oder Deutschland haben.
2. Es ist keine Barablöse möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zwischen „titantina“ und den Teilnehmern besteht kein Vertragsverhältnis. Es gilt österreichisches Recht.
3. Ihr könnt mir mit einer E-Mail-Adresse im Kommentarfeld einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag hinterlassen.  Weitere Lose können gesammelt werden, wenn ihr mir bei Instagram folgt und unter dem Beitragsbild einen Freund/eine Freundin markiert. Wer den Facebook-Beitrag zu diesem Give Away teilt /kommentiert, bekommt ebenfalls ein zusätzliches Los. Die Gewinnerin wird durch einen Zufallsgenerator ermittelt und dann schriftlich benachrichtigt!


Ich drück' euch die Daumen!

Eure Tina





Kommentare:

  1. Sturheit ist hier gerade auch ein großes Thema *lach*. Da würde das Buch tatsächlich perfekt passen :-)
    Ich muss sagen, das ich von deinen Fotos unter dem blühenden (Kirsch?)baum total begeistert sind. Die sind wirklich soooo schön geworden.

    Mailadresse müsste über mein Googlekonto hinterlegt sein.

    Ganz liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny!

      Dankeschön! Ja, einerseits ja sehr positiv, wenn Kinder Durchsetzungskraft beweisen, aber in manchen Situationen schon auch anstrengend für uns Eltern :-) Die Fotostrecke ist am Wochenende, als es noch strahlenden Sonnenschein gab, entstanden. Tatsächlich neben einem Kirschbaum, aber dieser hier hat noch kleinere Blüten! Haben dann auch noch ein Picknick dort gemacht. Drück dir die Daumen!
      LG Tina

      Löschen
  2. Hallo Tina!

    Bei uns ist das Thema Sturheit auch jeden Tag präsent. Wobei ich hoffe, dass diese Phase sich bald legt weil es ist schon ganz schön anstrengend für uns alle.
    Leonie ist ja auch eine riesen Leseratte. Sie würde sich natürlich sehr über das Buch freuen.
    Ich bin immer sehr begeistert von deinen Beiträgen und Fotos.
    Weiter so!
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina! Schön, dass du hier auch dein Glück versuchst!Und danke für die lieben Worte, freu mich, wenn meine Beiträge so einen Anklang finden, dann weiß man, man tut es nicht umsonst! Ja, ich versteh dich voll und ganz...sehr mühsam immer wieder, aber längerfristig betrachtet zahlt es sich aus, wenn wir ihnen ein Stück Widerspenstigkeit gönnen. Und ja, es wird besser! Seh' ich bei Sophia! Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hallo Tina! Danke für die tolle Rezession! Es ist so wahr was du schreibst.... entschleunigen ist ein großes Thema auch hier bei uns... Das Buch klingt spitze, das MUSS hier beim uns im Hausnummersechs unbedingt einziehen! Glg v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vera! Freu mich, dass du hier kommentierst! Drück dir die Daumen!
      GLG nach Kärnten!
      Tina

      Löschen
  4. ..... das kind in uns! Was gibt es wunderbareres, als mit den Kinder durch den Garten zu toben und GEMEINSAMES ERLEBEN!
    Hier werden Bücher sehr gerne angesehen und gelesen, das mit dem Lesen ist nur bei unseren jüngsten immer so ne Sache ;-) Ein kleiner Sturkopf namens Hugo!
    Liebe Grüße, Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana! Ja, da hast du absolut recht. In der Natur lässt es sich definitiv am schönsten gemeinsam Zeit verbringen! Das Buch würde dann auch perfekt für euch passen!
      GLG Tina

      Löschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!